Der Entsafter ohne Zentrifuge!

Warum ist die GSE-5000 Saftpresse besser als andere Entsafter?

Die Alternativen zur Saftpresse Greenstar Elite GSE-5000, die Testsieger der Stiftung Warentest ist, sind Zentrifugal Entsafter / Juicer, die schnell drehenden Saftschleudern. Ausserdem noch andere langsam arbeitende Juicer, die ebenfalls Rohkost zu Säften verarbeiten.

Greenstar Elite Saft

Wenn man die Säfte aus günstigen Entsaftern mit dem Saft aus einer hochwertigen Profi Saftpresse wie der Greenstar Elite GSE-5000 vergleicht, dann fällt sofort auf, dass man mit einer Zentrifuge erheblich höhere Schaumbildung und einen wässrig aussehenden Saft bekommt. Grund dafür ist der in den Saft beim Pressvorgang eingewirbelte Sauerstoff. Dadurch oxidiert dieser Saft unmittelbar nach dem Entsaften (erkennbar an der braunen Färbung), was eine raschere Zerstörung der Vitalstoffe zur Folge hat. Der Saft aus der Greenstar Saftpresse ist dagegen homogen. Fruchtfleisch, Faserstoffe und der Saft sind sehr gut vermischt.

Saftpresse Greenstar Elite vs. Zentrifugen Entsafter

Die Zentrifugen Geräte sind die meist verkauften Entsafter, weil diese Entsafter mit ca. 100 Euro bis 150 EUR die günstigsten sind. Für Menschen, die keine Kompromisse beim Thema Gesundheit und Geschmack eingehen möchten, sind diese Schleuderentsafter jedoch keine Alternative.


Die Säfte aus Zentrifugen Entsaftern sind stärker oxidiert, enthalten weniger Mineralien und sind nicht so lange haltbar. Auch die Saftausbeute ist bei Zentrifugen Entsaftern eine deutlich geringere. Ganz gleich, ob Gemüsesäfte oder Obstsäfte: Rohkost gesund und auf schonende Art kann nur eine Greenstar Elite entsaften. Sie erhalten mit dieser Saftpresse Power und Energy für einen kraftvollen Start in den Tag.

Wer sich ernsthaft mit dem Thema vegane Entsaftung und dem Erhalt von Mineralien, Enzymen und weiteren Vitalstoffen auseinandersetzt, für den kommt eine Zentrifuge nicht in Frage. Grüne Säfte mit Chlorophyll geben Power und Energy für einen guten Start in den Tag. Die herkömmlichen Zentrifugen Entsafter oxidieren den Saft, durch die vielen Lufteinwirbelungen, sehr stark.


Meine persönliche Erfahrung zeigt, dass zentrifugal arbeitende Entsafter völlig ungeeignet sind, hochqualitative Säfte aus Rohkost, Gemüse und Obst zu herzustellen und ausgiebig zu entsaften.Außerdem ist die Saftausbeute deutlich geringer als mit der Saftpresse Greenstar Elite GSE-5000.

Juice drucken Anfang der Rezepte

Zentrifugen-Entsafter oder lieber Entsafter ohne Zentrifuge?

Der Unterschied zwischen den Zentrifugen Entsaftern und dem Greenstar Elite Juicer zeigt sich an drei einfachen Beobachtungen und Analysen:

 

 

  • 1. Die Saftausbeute. Der Trester (Pressgut) ist bei Zentrifugen Entsaftern wesentlich nasser als bei den Saftpressen Greenstar Elite GSE-5000 (Testsieger der Stiftung Warentest). Die Saftausbeute der Rohkost ist bei der Saftpresse Greenstar Elite GSE-5000 muss in Folge dessen also viel höher sein als bei einem Zentrifugen Entsafter.

 

  • 2. Die Saftqualität. Eine Zentrifuge bildet beim Auspressen der Rohkost viel mehr Schaum und wirbelt enorme Mengen Sauerstoff in den Saft ein. Dadurch leidet die Saftqualität beim Entsaften und mindert zudem noch die Anzahl an lebendigen Enzymen und Vitaminen. Die Saftausbeute, die beim Auspressen entsteht ist geringer als bei einer Greenstar Saftpresse. Durch Oxidation, die man leicht an der braunen Farbe erkennen kann, verlieren die Säfte an Lebenskraft und Vitaminen. Der Saft, der beim Entsaften in einem Zentrifugen Entsafter entsteht, weist zudem auch geschmacklich eine verminderte Qualität auf. Rote Beete Säfte schmecken zum Beispiel sehr nach Wasser.

 

  • 3. Die Schaumbildung. Der Saft der Zentrifugen Geräte teilt sich schon nach kurzer Zeit in zwei Hälften: einen wässrigen Teil (Wasser) unten und einen Teil mit Schaumkrone und festen Stoffen oben. Bei der Saftpresse Greenstar Elite erhalten Sie einen homogenen, gleichmäßigen Saft von perfekter Konsistenz. Ihr Obst und Gemüse wurde optimal verarbeitet und gibt Kraft und Energie für den Tag.

 

Gesunde Antworten auf Versand

Gerson Institute: Saft aus Zentrifugen ist nicht optimal

Dr. Gerson vom weltbekannten Gerson Institute (Therapie von Krankheiten mit Hilfe von frischen Säften) merkt über Zentrifugen Entsafter an:

 

"Wenn die Raspelscheibe mit hoher Geschwindigkeit auf das Obst und Gemüse trifft, entsteht ein positives elektrisches Feld und induziert ein negatives Feld auf der Außenwand der Zentrifuge Geräte. Der Austausch von positiven und negativen Ionen zwischen Raspelscheibe und Außenwand zerstört die Enzyme und macht den Saft mangelhaft."

 

Aber nicht nur das ist bei der Verarbeitung von Rohkost bedenklich. Ein Zentrifugen Entsafter setzt den Saft Hitze und Sauerstoff aus. Das tötet die lebenswichtigen und heilenden Enzyme und Mineralien des Saftes. Darüber hinaus kann man mit einem Zentrifugen Entsafter kein Blattgemüse, keine Kräuter, keine Salate, kein Weizengras oder starre Rohkost etc. entsaften. Doch gerade diese chlorophyllhaltigen Säfte haben eine wichtige Reinigungs- und Entgiftungswirkung.

Ohne die drei Entsaftungsphasen:

1. Zerkleinern

2. Mixen

3. Pressen

 

Wie bei der Saftpresse Greenstar Elite GSE-5000, bleiben viele der Mineralstoffe und Phytonährstoffe im Fruchtfleisch (Trester) der Rohkost und werden weggeworfen. Bei Zentrifugen Entsaftern entsteht ein Saft, der weniger reich an heilenden Nährstoffen ist, als bei der Verwendung der Saftpresse Greenstar Elite.

 

Die Greenstar arbeitet mit rotierenden Presswalzen. Die Walzen pressen mit einer unglaublichen Kraft auf das Obst und Gemüse ein, so dass die Saftausbeute enorm hoch ist. Die Presswalzen sind mit Biokeramik ummantelt, was sie stabiler macht und gleichzeitig das maximale Ergebnis an Mineralstoffen aus dem Pressgut fördert. Das Geheimnis liegt also in den Jumbo Presswalzen und der hervorragenden Verarbeitung von diesem Gerät.

Bester Saftertrag mit dem Greenstar Entsafter ohne Zentrifuge

Wir haben auch schon über die Saftausbeute gesprochen, die bei Zentrifugen geringer ist als bei der Saftpresse Greenstar Elite GSE-5000. Das liegt vor allem daran, dass die Zentrifugalkraft geringer ist als die Kraft, die beim Pressen entsteht. Das bedeutet für die Zentrifugen in der Praxis, dass man mehr Obst und Gemüse benötigt, um Saft herzustellen. Gerade wenn man viel frische grüne Säfte trinken will, ist das auf die Dauer nicht ganz preiswert. Werfen Sie also Ihre Rohkost nicht in den Müll sondern nutzen Sie möglichst jede Faser der gesunden Lebensmittel – und das schafft kein Zentrifugen Entsafter sondern nur eine Greenstar-Elite.

Das Zentrifugen Entsafter offenbar keine Alternative zur Saftpresse Greenstar Elite GSE- 5000 sind, haben wir nun herausgearbeitet. Wie jedoch fällt der Vergleich zu anderen langsam arbeitenden Saftpressen aus?

 

Grundsätzlich erzielen alle langsam und auf Basis der Presstechnik arbeitenden Saftpressen bessere Ergebnisse als Zentrifugen Entsafter. Das gilt sowohl für die Saftausbeute als auch für die Saftqualität. Es steht mir nicht zu, einzelne Marken miteinander zu vergleichen, aber ich kann Ihnen versichern, dass langsam arbeitende Entsafter im Vergleich zu einem Zentrifugen Entsafter definitiv bessere Ergebnisse erzielen.

 

Ich möchte an dieser Stelle über die Vorzüge der Saftpressen von Greenstar Elite informieren. Denn die Entsafter der Greenstar Familie sind nicht umsonst seit Jahrzehnten als Spitzenprodukte im Entsaftermarkt bekannt und wiederholt zum Testführer von Stiftung Warentest gewählt worden. Tribest als Hersteller der Greenstar Entsafter ist Technologie und Innovationsführer.

 

Sie investieren beim Kauf einer Greenstar Saftpresse jeden Euro in Qualität und in ein ausgzeichnetes und langlebiges Gerät.

Die beiden deutlichsten Vorzüge einer Greenstar-Elite im Vergleich zu anderen langsam drehenden Entsaftern:

 

1. Testsieger Stiftung Warentest: Nur die Saftpressen Greenstar sind wiederholt Testsieger der Stiftung Warentest: GS-1000 im Jahr 2003, GSE-5000 im Jahr 2013

 

2. Einzigartige Technologie: Nur die Saftpressen Greenstar Elite GSE-5000 verfügen über Magnet-Technologie inkl. Biokeramik, um die Saftqualität deutlich zu verbessern.

Mein Fazit: Alternativen zur Greenstar GSE-5000

Mit dem Kauf einer Greenstar Elite Saftpresse erwerben Sie eine Saftpresse, die jeden einzelnen Euro wert ist. Der Testsieger der Stiftung Warentest bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie erhalten bewiesene Qualität, die zudem noch mit 5 Jahren Garantie abgesichert wird. Sie möchten den besten Saft herstellen? Mit einer Investition in eine Greenstar Elite Saftpresse gehen Sie auf Nummer sicher und keine Komprisse ein.

 

Sie werden mit einer Greenstar Elite Saftpresse zum Saftprofi in Ihrer Küche und können aber auch noch viele weitere tolle Dinge, wie Eiscreme, Sorbets, Nussmus, Pürees, Babykost, Nudeln und Brotsticks, herstellen. Sogar das Pressen von Weizengras stellt für diese Geräte keine Herausforderung dar.

 

Weitere gute Ideen für einen gesunden Haushalt und Vielfalt in Ihrer Küche

 

Gesunde Obst- und Gemüsesäfte bereichern Ihre Ernährung und unterstützen bei einer gesunden Lebensführung. Wer es wirklich ernst mit einer gesunden Lebensweise meint, macht es den Fans der Rohkost und Naturkost Szene nach. Sie schwören außerdem auf Smoothies aus einem Hochleistungsmixer, Kundenliebling ist hier seit Jahren der Vitamix.


Diese können Sie dann mit Ihrem selbst gefertigen Dörrobst variieren und erhalten fantastische Geschmackserlebnisse. Dörrobst können Sie mit einem Dörrgerät selbst herstellen, wobei der Sedona hier Qualitätsanbieter ist. Die Dörrgeräte eignen sich übrigens auch ganz gut, um Kräuter oder Brotsticks zu trocknen.

 

Verbessern Sie doch mal einen Smoothie mit dem Saft von Weizengras. Der Smoothie enthält bis zu 30 Prozent Wasser - ersetzen Sie das Wasser, indem Sie den Saft von Weizengras in den Smoothie hineingeben. Variieren Sie Ihre Geschmackserlebnisse jeden Tag aufs Neue. Werden Sie Dörrgeräte Besitzer, Smoothiezauberer und Kräuterspezialist.


Gönnen Sie sich und Ihrer Gesundheit etwas Gutes. Verzaubern Sie Freunde, Bekannte, Verwandte und Ihre Familie mit den geschmacklichen Wunderwerken, die Sie selbst kreiert haben. Setzen Sie auf ein optimales Zusammenspiel von Vitamix und Greenstar in einer gigantischen Kombination.

 


✓ BERATUNG & VERKAUF

Wir beraten Sie fachkundig per: 

Telefon: +49(0)30-20 23 95 24

Email:  info@entsafter-greenstar.de oder über unser Kontaktformular

✓ 5 JAHRE GARANTIE

Kauf ohne Risiko

Deutsche Garantie

Infos zur Garantie

✓ 1-2 WERKTAGE LIEFERZEIT

Wir versenden Ihre Ware sofortund versandkostenfrei damit Sie schnell Freude an Ihren neuen Errungenschaften haben. Versand 2x pro Werktag jeweils um 11h und 16h.



✓ SICHERE ZAHLUNGSARTEN

Zahlen Sie sicher und unkompliziert mit PayPal, Visa, Master Card oder per Vorkasse/Überweisung und auf Rechnung.


✓ VERSANDKOSTENFREI MIT

Wir versenden versandkostenfrei in Europa mit DHL - auch an Packstationen und Postfächer.

 


✓ 10€ BESTPREIS GARANTIE

Wir bieten faire und niedrigste Marktpreise. Das garantieren wir mit unserer 10€ Bestpreis Garantie.